Blumen des Dankes

In den Wochen vor Ostern während der Passionszeit befindet sich in der Friedenskirche eine Pinnwand. Darauf können Papierblumen des Danks angebracht werden. Bis zum Osterfest ist dann hoffentlich ein großer bunter Blumenstrauß des Danks daraus geworden. Das ökumenische Kindergottesdienst-Team begann mit dieser Idee beim katholischen Gottesdienst zum Aschermittwoch, bei dem die Blütenstile an die Pinnwand gesteckt wurden. Wer sich beteiligen will, schneidet eine Blüte aus Papier aus oder bastelt eine Blüte und beschriftet sie mit etwas, wofür sich ein Dank vor Gott bringen lässt: für Besonderes oder vermeintlich Selbstverständliches; für kleine oder große Freude; für alles, wofür Menschen bewusst „Danke“ sagen wollen, weil es Ihnen etwas bedeutet. Die Kirche ist von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, Pinn-Nadeln sind vorhanden.